Berlin: Hochschulen sollen Zuschüsse nach Leistung erhalten

Wie einige Zeitungen heute berichteten, hat man sich für Berliner Hochschulen mal eine neue Art der Finanzierung ausgedacht – basierend auf Leistung. Wenn es nach Bildungssenator Jürgen Zöllner von der SPD geht, sollen die vier Universitäten, die Hochschulen und die künstlerischen Hochschulen von 2010 bis 2013 zusätzliche 180 Millionen Euro vom Staat kriegen. Wie genau man sich das mit dem “basierend auf Leistung” vorstellt, ist bislang nicht bekannt.

Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Auf der einen Seite sind Zuschüsse für Hochschulen natürlich zu begrüßen, aber ob es wirklich gut ist, diese an Leistung zu koppeln weiß ich nicht. Leistung zu messen ist gerade an einer Hochschule kein einfaches unterfangen und es könnte leicht zu Ungerechtigkeiten kommen.

Was meint ihr?

Hinterlasse einen Kommentar