Diplom-Anchor: Erster Studiengang für Moderatoren an der Hochschule der Medien Stuttgart

Einen neuen Studiengang der ganz besonderen Art gibt es nun an der Hochschule für Medien in Stuttgart. 15 Studenten können dort im Wintersemester 2010 ein staatliches Zertifikat als Moderator erwerben – auch Diplom-Anchor genannt. Initiiert wurde der Studiengang von Wieland Backes, den manche vielleicht vom Nachtcafé im SWR-Fernsehen kennen.

Die Voraussetzungen sind jedoch auch nicht ganz ohne: ein abgeschlossenes Studium, journalistische Erfahrungen und 1900 Euro Gebühren. Dafür kooperiert die Hochschule aber auch mit dem SWR, das Dozenten wie Ranga Yogeshwar schicken will. Inhalte der einjährigen Ausbildung sind unter anderem das richtige Beschriften der Moderationskarten, Atemtechniken und ethischen Fragen.

Klasse Studiengang, wie ich finde. Die Qualität mancher Moderatoren im TV lässt in der heutigen Zeit doch sehr zu wünschen übrig.

1 Kommentar

  1. torschtl sagt:

    naja, Ranga Yogeshwar würd ich jetzt auch nicht grad zur königsklasse der moderatoren zählen.
    aber wenns spaß macht von mir aus :P

Hinterlasse einen Kommentar