Duales Studium – Optimale Vorbereitung für den Arbeitsmarkt

- Zügig und überdurchschnittlich gut abgeschlossenes Studium
- Arbeitserfahrung im gewünschten Einsatzbereich
- Fundierte praktische Branchenkenntnisse
- Kompetenz in Teamarbeit und -führung

Diese und noch mehr Anforderungen der Arbeitgeber in den heutigen Stellenausschreibungen sind jungen Absolventen und Bewerbern nur allzu bekannt. Ein Hochschulstudium ist Voraussetzung für den Einstieg in einen fordernden, gut bezahlten Job in mittleren bis größeren Unternehmen. Nicht selten reicht ein Bachelorabschluss nicht mehr aus – ein Master muss her. Bereits für Praktikumsstellen wird vorherige praktische Erfahrung immer öfter vorausgesetzt. Aber woher nehmen diese Kombination aus akademischer Exzellenz und praktischem Erfahrungsschatz?

Duales Studium als Studienoption
Es drängt sich eine simple Lösung auf in diesem veränderten und anspruchsvollen Arbeitsmarkt: das duale Studium. Die Kombination von Hochschulstudium und gleichzeitiger Tätigkeit im Unternehmen bereitet die jungen Jobanwärter in beiden Welten optimal vor auf ihren beruflichen Karriereweg. Dies ist in unterschiedlichster Form möglich:

1. direkt nach Erwerb der Hochschulreife/Abitur: der Student hat die Möglichkeit das Studium an der Hochschule entweder mit einer parallelen Berufsausbildung oder integrierten Praxisphasen (z.B. Praktika) zu kombinieren.

2. wenn bereits eine Berufsausbildung vorhanden ist kann entweder das Studium mit einer Teilzeittätigkeit (berufsintegrierend) oder mit einer Vollzeittätigkeit (berufsbegleitend) angetreten werden.

Wofür man sich auch entscheidet, sicher ist eins: das duale Studium z.B. im Bereich Pflege/ Gesundheit bringt dem Studenten immense Vorteile und erleichtert sehr wahrscheinlich den Berufseinstieg und Karrierechancen. Neben finanziellen Vorteilen während des Studiums wird ein enormer Lerneffekt geschaffen: Theorie kann umgehend in die Praxis umgesetzt werden und andersherum unterstützen wertvollen praktische Erfahrungen den akademischen Erfolg. Der Student erweitert schon während des Studiums seinen praktischen Horizont und hat die Chance wichtige Kontakte in der Unternehmenswelt zu knüpfen. Diese Referenz im Lebenslauf stärkt die Position gegenüber späteren Mitbewerbern auf dem Arbeitsmarkt.

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook