Werbeartikel für die Universität / FH

Werbeartikel oder oft auch Merchandising Artikel genannt, sind ein gutes Marketinginstrument, mit dem Unternehmen, aber auch öffentliche Einrichtungen wie Universitäten und FHs, ihre Werbung verbreiten können. Give Aways, also Dinge, die man verschenkt, sollten selbstverständlich günstig aber auf der anderen Seite selbstverständlich auch nützlich sein. Das bekannteste Beispiel für einen Werbeartikel ist der Kugelschreiber. Doch es gibt darüber hinaus auch noch unzählige andere Möglichkeiten mit kreativen Werbeartikeln zu punkten. Wie wäre es beispielsweise mit einem bedruckten Fahrradsattelschutz, einer bedruckten Kaffeetasse oder einem Rubiks Cube Logodruck? Auch Textilien lassen sich hervorragend als Werbeartikel verteilen und zählen auch zu einem der beliebtesten Give Aways.

Qualität vor Quantität

Wichtig ist jedoch immer die Qualität, denn die Qualität der verschenkten Werbemittel spiegelt immer die Qualität bzw. Seriosität des Unternehmens / der Universität wieder. Was hält man von einem Kugelschreiber, der nach einem Tag kaputt geht? Richtig, nichts. Es ist also besser 50.000 gute Kugelschreiber in Auftrag zu geben, die sich durch sehr gute Qualität und Langlebigkeit auszeichnet, als dass 200.000 minderwertige Kugelschreiber bestellt werden.

Textilien als Werbemittel

T-Shirts, Caps und Pullover können mit Sieb-, Flock-, und / oder Transferdruck bedruckt werden, wobei Poloshirt bestickt werden. In der Regel sind Textilien aufgrund der Langlebigkeit und Auffälligkeit ein effizientes Werbemittel – jedoch sind die Produktionskosten deutlich höher, als die eines bedruckten Kugelschreibers.

2 Kommentare

  1. Chris sagt:

    Ich bin der Meinung, dass T-Shirts ja immernoch am besten als Werbemittel funktionieren. Vor allem bei dieser Zielgruppe (Studenten, junge Menschen) eignet sich ein T-Shirt hervorragend, da diese jungen Leute meist nicht viel Geld für Klamotten, etc. ausgeben können. Da kommt ein Shirt gerade recht und diese Jugendlichen sind dann ideale Werbeträger.

  2. Catlin sagt:

    Ich bin der Meinung, dass T-Shirts ja immernoch am besten als Werbemittel funktionieren. Vor allem bei dieser Zielgruppe (Studenten, junge Menschen) eignet sich ein T-Shirt hervorragend, da diese jungen Leute meist nicht viel Geld für Klamotten, etc. ausgeben können. Da kommt ein Shirt gerade recht und diese Jugendlichen sind dann ideale Werbeträger.
    +1

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook