Apple Back-To-School Aktion 2014

Apple Back-To-School Aktion 2014

Apple-Back-To-School-Aktion 2014

Die Apple-Back-to-School-Aktion 2014 ist seit dem 01.07.2014 wieder am Start mit tollen Studentenrabatten. Dieses Jahr gibt es beim Kauf eines Macs eine Gutscheinkarte für den App Store im Wert von 70€. Beim Kauf eines iPhones oder iPads gibt es 35€ gratis dazu. Die Gutscheine gibt es zusätzlich zum normalen Apple Studentenrabatt! Die Aktion läuft bis einschließlich des 09.09.2014.

Die Teilnahmebedingungen bei der Apple Back-to-School Aktion 2014 sind wirklich simpel. Alle Studenten, die an einer Hochschule eingeschrieben sind, sowie Professoren, Dozenten und andere Lehrkräfte der Universitäten, können bei Apple ordentlich Geld sparen. Die Gutscheine gibt es gratis dazu, wenn man seine Legitimation / Immatrikulation nachweisen kann. Also nicht lang warten, sondern gleich zuschlagen und sich mit der Apple Back-to-School Aktion 2014 fit für das kommende Semester machen.

Jetzt ansehen

70€ beim Kauf eines Macs

Dieses Jahr erhaltet ihr als Student bei dem Kauf eines Macs 70 € für den Apple App-Store gratis dazu! Da ihr den neuen Mac ja sowieso mit wichtigen Programmen und Apps für das Studium ausstatten müsst, könnt ihr den Gutschein direkt nutzen. Zu den Macs gehören das Macbook Air, das Macbook Pro, der iMac und der Mac Pro!

Bei Apple bekommt man neben der Back-to-School Aktion auch noch Studentenrabatt von 10%. Wenn man sich als Student z.B. das Macbook Pro kaufen möchte, erhält man schon durch den normalen Studentenrabatt 72,07€ Rabatt (wenn wir von der günstigsten Version ausgehen) und während der Back-to-School-Aktion-2014 gibt es zusätzlich den 70€ App-Store-Gutschein.

So spart man beim Kauf eines Macbook Pros während der Apple Back-to-School Aktion 2014 insgesamt 142,07 €.

35€ beim Kauf eines iPhones oder iPads

Wer sich gerade nicht ein iMac zulegen möchte, der kann beim Kauf eines neuen iPhones oder iPads sparen, denn da bekommt ihr 35 € für den App-Store von Apple. So kann man sich direkt die Lieblingsmusik, oder ein tolles Buch downloaden und kann dafür den Gutschein nutzen.

Im Vergleich zu den Vorjahren sind die Zugaben von Apple dieses Jahr relativ gering, da es 2013 noch 80€ bzw. 40€ auf die Apple Produkte gab, allerdings hat Apple dafür erst vor Kurzem die Preise für das Macbook Air und den iMac reduziert.

Die Back-To-School Aktion 2013

Zwar ist die Apple Back-to-School Aktion 2013 schon abgelaufen, aber trotzdem möchten wir euch die Apple-Angebote aus dem letzten Jahr kurz vorstellen, damit ihr schon einmal wisst, in welche Richtung es bei der Back-to-School Aktion 2014 gehen wird.

Schon letztes Jahr bei der Apple Back-to-School Aktion 2013 gab es tolle Angebote, wie z.B. einen 80€ Geschenkgutschein für den App Store beim Kauf eines Macbook Air, Macbook Pro oder dem iMac. Den Gutschein kann man dann für verschiedene Apps, Musik, Bücher oder aber auch Filme einlösen.
Auch wer sich 2013 ein neues iPad oder iPhone geleistet hat, bekam einen Gutschein im Wert von 40€ dazu.

Studentenangebote bei der Apple Back-To-School Aktion

Studenten sollten auf jeden Fall auf die Apple Back-to-School Aktion warten und nicht voreilig ein Apple-Produkt kaufen. Bei der Aktion 2010 war Apple sogar so spendabel, dass Studenten bei dem Kauf einem iPods und eines Macbooks bis zu 160€ als Gutschrift bekommen haben.

Das die Apple Back to School Aktionen nicht jedes Jahr so üppig ausfallen, ist klar, aber trotzdem kann man jedes Jahr beim Kauf eines Macs sparen und die Gutschriften in den verschiedenen Apple-Stores nutzen. Den Gutschein kann man dann im Mac App Store, im iTunes Store, iBook Store und im App Store einlösen. So kann man dann sein brandneues Macbook mit vielen neuen Anwendungen ausrüsten und seine Lieblingslieder runterladen. Wenn man mehrere Apple-Geräte hat, kann man die Apps natürlich auch darauf nutzen.

2 Kommentare

  1. Back to School-Aktion von Apple | Studenten News sagt:

    [...] dieses Jahr ist die Back to School-Aktion wieder so ausgerichtet, dass man als Student beim Kauf eines iMacs oder MacBooks (aber keines Mac [...]

  2. Daniel sagt:

    Also wenn, dann sollte man unbedingt zum Ipad greifen. Habe damit bisher ziemliche gute Erfahrungen gesammelt. Es ist schnell und und vor allem auch klar. Sprich: Das Display ist nicht verschwommen :)

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook