Günstige DSL Angebote für Studenten

Das Internet ist vor allem für Studenten essentiell geworden. Neben der Freizeitgestaltung wird dieses auch beim Studium, zum Beispiel für die Online-Einschreibung in Universitätskurse, benötigt. Viele Studenten wünschen sich daher, zu jeder Zeit und überall auf das Internet zugreifen zu können. Dies ist in Form einer DSL-Flatrate möglich, welche Studenten bei bestimmten Anbietern bereits ab unter 20€ pro Monat abschließen können.

Günstige DSL Angebote im Vergleich

O2: O2 DSL Young ab 24,99€

Der Internetanbieter O2 bietet mit O2 DSL Young ein tolles Angebote für Schüler, Azubis, Studenten und alle unter 26 Jahren.

  • VDSL Surfen mit bis zu 50 Mbit/s und Telefon-Flatrate
  • Junge Leute Vorteil: 5€ monatlich gegenüber Standard-VDSL Tarif sparen
  • Es gibt keine feste Vertragslaufzeit: Jeden Monat kündbar
  • Die ersten 3 Monate kosten nur 14,99€ pro Monat

Ein Vorteil dieser Internetflatrate von O2 ist, dass man jeden Monat kündigen kann und dass der WLAN-Router umsonst ist. 

Jetzt ansehen

Vodafone: DSL für Studenten ab 19,99€

Rabatte und Flatrates speziell für, junge Leute gibt es auch bei Vodafone, wobei Studenten bis zu einem Alter von 30 Jahren die nachfolgende DSL Flat buchen können:

  • DSL Flat mit Highspeed bis zu 50 MBit/s
  • WLAN-Router und weitere Hardware inkl.
  • Wechselprämie sichern und bis zu 12 Monate keine Grundgebühr zahlen

Bei Vodafone kann man verschiedene Pakete buchen, so kann jeder das buchen, was er für sich braucht. Jedoch beträgt die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.

Jetzt ansehen

Telekom: Call and Surf Basic Friends ab 19,95 Euro

Die Telekom bietet für Studenten bis 29 Jahren und andere junge Leute das Kombipaket Complete Mobile Friends an.

  • DSL Flat mit bis zu 100 Mbit/s
  • Telefonie Flat inkl.
  • Telekom Basketball und Eishockey bereits inkl.
  • 12 Monate 10% sparen bei Onlinebuchung

Jetzt ansehen

1&1: Surf und Phone Flat ab 9,99 Euro

Auch 1&1 bietet immer wieder tolle Studentenabgebote.

  • DSL Surfen mit bis zu 16 Mbit/s und Telefon-Flatrate
  • Die Rufnummer gibt es inklusive
  • kostenloses DSL-Modem

Bei dem Angebot für 9,99€ gibt es allerdings eine Drosselung, wenn das Datenvolumen erreicht ist (1.024 kBit/s bis zum Monatsende). 1&1 hat allerdings auch andere Pakete die man buchen kann, bei den es keine Drosselungen gibt. Dann muss man aber ein bisschen mehr pro Monat zahlen.

Jetzt ansehen

Wir hoffen, dass die Übersicht der verschiedenen DSL-Anbieter für Studenten, dem einen oder anderen weiterhilft. Wenn ihr noch andere tolle Angebote wisst, lasst einfach einen Kommentar da. Wir freuen uns auf eure Beiträge!

1 Kommentar

  1. Veronika sagt:

    Hallo, ich bezahle meiner studierenden Tochter einen Surfstick (USB) für unter 10 Euro. Den steckt sie in ihren Laptop und kann 24/7 überall surfen. Bei Tschibo gibts die teilweise noch billiger. In Verbindung mit Handytarifen hat man doch da immer nur Vertragslaufzeit. Grüße, Veronika.

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook