Wichtige Fahrzeugsymbole und Warnmeldungen im Auto

Hilfe, mein Auto spricht mit mir! Das Problem ereilt wohl jeden Fahrzeugführer einmal – egal ob Fahranfänger oder Profi im neuen Fahrzeug. Wir haben die gängigsten Fehlermeldungen und Warnhinweise für euch rausgesucht.

Die Bremsanlage

Wenn dieses Warnsymbol in deinem Fahrzeug aufleuchtet, dann sind entweder die Bremsbeläge abgenutzt oder die Flüssigkeit muss umgehend nachgefüllt werden. Am besten sofort zur Kontrolle in die Werkstatt.

Das Kühlsystem

Der Motor ist nicht ausreichend gekühlt. Schaltet ihn daher schnellstmöglich aus! Sobald der Motor abgekühlt ist solltet ihr den Kühlmittelstand überprüfen und ggf. nachfüllen.

Generator / Batterie

Leuchtet dieser Warnhinweis auf, ist ein Fehler in der Spannung zwischen Batterie und Generator entstanden. Entweder ist die Batterie überladen oder fast leer. Bei diesem Problem sollte man dringend in die Werkstatt fahren.

Anti-Blockier-System (ABS)

Das Anti-Blockier-System (auch „Stotterbremse“ genannt) macht dein Fahrzeug in Extremsituationen lenkfähig. Sollte diese Leuchte nach dem Start nicht aus gehen, sollte eine Werkstatt aufgesucht werden. Moderne Fahrzeuge werden dort kurz an einen Computer angeschlossen, der in wenigen Sekunden eine Diagnose für das Problem auswirft.

Motoröldruck

Der Ölstand oder -druck sind zu niedrig. Du solltest das Fahrzeug sofort anhalten und den Ölstand überprüfen und ggf. nachfüllen – sonst droht ein Motorschaden!

Bremsbelag

Achtung: Der Bremsbelag ist abgefahren oder beschädigt. Du solltest dringend deine Bremsbeläge auswechseln, um wieder sicher am Straßenverkehr teilnehmen zu können.

Gurt

Grade bei modernen Fahrzeugen ist anschnallen Pflicht. Wenn du dich ohnehin schon über dieses seltsame Piepsen gewundert hast und nun zusätzlich eine Warnleuchte aufleuchtet, solltest du dich einfach anschnallen. Dann hört es auch auf – versprochen!

Offene Tür

Auch hier wird bei modernen Fahrzeugen oft auf eine nicht korrekt verschlossene Tür hingewiesen. Es hilft alle Türen kurz zu öffnen und sie danach etwas fester zu schließen.

Tanken

Wann hast du das letze mal getankt? Oh, schon was länger her? Dann solltest du schleunigst eine Tankstelle aufsuchen, denn der Sprit wird knapp.

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook