Die 10 beliebtesten Studentenjobs

Die 10 beliebtesten Studentenjobs

Studentenjobs sind für viele ja leider notwendig, um das Studium auch finanzieren zu können. Wir haben uns dabei aber gefragt, welche Studentenjobs eigentlich am beliebtesten sind. Hier sind unsere Ergebnisse. Viel Spaß mit den 10 beliebtesten Studentenjobs!

1. Kellner / Barkeeper

Auf Platz 1 liegen die Berufe der Gastronomie-Branche. Sowohl Kellner als auch Barkeeper sind sehr gefragte Berufe unter Studenten, was an den flexiblen Arbeitszeiten und den Trinkgeldern liegen dürfte. Hier kann man sich auch bei einem nicht so guten Stundenlohn noch etwas dazu verdienen. Vor allem in Großstädten mit vielen Clubs und Bars sind Barkeeper sehr gefragt. Barkeeper in Städten wie Berlin ist also DER Studentenjob schlechthin.

2. HiWi

Natürlich auch weit vorne platziert sind die HiWi-Jobs, die man sich direkt an der Uni sichern kann. Das liegt an 2 großen Vorteilen: Erstens ist man sowieso oft in der Uni und hat daher kurze Arbeitswege und zweitens kann man auch hier die Arbeitsstunden gut um die eigenen Veranstaltungen herum bauen. Die Bezahlung ist auch ok, da sie in der Regel einheitlich geregelt ist (zumindest an staatlichen Unis).

3. Bürojobs

Auf Platz 3 liegen alle möglichen Bürojobs. Diese sind in der Regel nicht so wahnsinnig spannend, aber dafür ganz gut bezahlt. Wenn man zudem etwas in seiner Branche findet, kann man auch noch interessante Einblicke für später gewinnen. Das macht einen Bürojob zu einem der beliebtesten Studentenjobs.

4. Verkäufer im Einzelhandel

Die Jobs an der Kasse sind eigentlich nicht sehr beliebt bei Studenten, aber doch machen viele diesen Job. Das liegt wohl an den recht flexiblen Arbeitszeiten, denn man kann auch gut außerhalb der Unizeiten am Abend oder am Wochenende arbeiten.

5. Branchenspezifische Studentenjobs

Auch sehr beliebt unter Studenten sind natürlich branchenspezifische Studentenjobs. Hier kann man sich in seinem Fachgebiet bewegen und schon erste Erfahrungen für den späteren Job sammeln. Informatiker können beispielsweise erste Erfahrungen als Programmierer sammeln und Ingenieure einen Aushilfsjob in einem produzieren Unternehmen übernehmen. Solche Jobs sind in der Regel auch deutlich besser bezahlt als ein anderer Studentenjob. Daher gibt es in unserer Liste Platz 5.

6. Promotion

Irgendwie ist man als Student in Promotion-Jobs immer gefragt. Allerdings ist Promotion nicht für jeden geeignet. Man muss oft lange auf den Beinen sein und braucht daher eine gewisse Ausdauer und auch ein extrovertiertes Auftreten ist von Vorteil, da man ja gezielt Leute ansprechen muss. Die Einsatzorte können Messen, Unis oder auch einfach die Einkaufsstraße sein.

7. Animation

Der Beruf des Animateurs ist sicherlich nicht für jeden geeignet, da man eine recht offene und extrovertierte Persönlichkeit benötigt und sich auch einfach mal zum Affen machen muss. Dafür kann man diesen Beruf auch locker im Ausland ausüben und so gleich Sprachkenntnisse und Urlaub mit dem Job verbinden. Daher gibt es bei uns Platz 7 der beliebtesten Studentenjobs.

8. Nachhilfelehrer

Wer sich in seinem Themengebiet wirklich wohl fühlt und ein gewisses Maß an Geduld mitbringt, der ist sicherlich gut als Nachhilfelehrer geeignet. Oft sind Studenten gut geeignet für die Oberstufe, da hier viel Bedarf besteht und man thematisch oft noch nicht sehr weit weg ist.

9. Babysitter

Babysitter ist nicht nur ein gefragter Beruf bei Schülern, sondern auch bei Studenten. Bei uns reicht es noch für Platz 9 der beliebtesten Studentenjobs.

10. Statist / Komparse

Für Studenten, die gerne auch mal ins Fernsehen wollen, ist die Rolle eines Statisten bzw. Komparsen vielleicht etwas. Die Bezahlung ist in der Regel nicht so gut, aber dafür macht es Spaß und man sieht mal, wie eine Fernsehsendung entsteht.

Verratet uns doch in den Kommentaren, welche Studentenjob Euer Favorit ist. Wir freuen uns auf eine rege Diskussion!

2 Kommentare

  1. Valentina sagt:

    Der Beruf als Animateurin macht tatsächlich sehr viel Spaß. Zwar war ich eine ziemlich schüchterne Frau, aber ich bin ziemlich gut aus mich heraus gekommen. Und als Abwechslung zum Studium ist auf jeden fall eine tolle Sache. Vor allem weil man auch neue Kontakte knüpfen kann.

  2. Andi sagt:

    Interessant. Ich fand die Ehrfahrung als Kellner nicht so toll.
    Zu Punkt 5: Laut einer anderen Studie wollen 85% in Ihrem Fachbereich nebenbei jobben.( http://www.jobmensa.de/ratgeber/gesetze-finanzen/finanzen/studium-finanzieren-nebenjobs )

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook