Archive for the ‘Finanzen’ Category

Private Haftpflicht Versicherung für Studenten

Braucht man als Student wirklich eine private Haftpflichtversicherung? Schon das Gesetz besagt: Wer Anderen Menschen einen Sachschaden zufügt, hat diesen auch zu ersetzen. Dabei ist es völlig irrelevant ob man selbst grob fahrlässig oder leichtsinnig gehandelt hat. Solche Schäden aus eigener Tasche zu bezahlen, kann im Ernstfall teuer werden. Schützen kann man sich mit einer privaten Haftpflicht dagegen – müssen

weiterlesen

Die private Krankenversicherung – sinnvoller als viele denken

Ab einem bestimmten Einkommen steht es Arbeitnehmern frei, ob sie in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert sind oder ob sie in die private Krankenversicherung (PKV) wechseln. Sich mit diesem Thema auseinander zu setzen ist viel interessanter als viele meinen. In der GKV werden immer mehr Leistungen gekürzt, die Zuzahlungen immer höher, sodass viele ärztliche Leistungen nicht in Anspruch genommen werden

weiterlesen

„Unisex“ Versicherungstarife ab 21.12.2012

Die Grafik „Unisex“ behandelt als Thema die Versicherungstarife, die sich ab 21.12.2012 ändern werden. Hierbei gibt die Grafik eine Übersicht und hilfreiche Hinweise, was sich genau ändern wird, und ob es sich lohnt, jetzt noch eine Versicherung abzuschließen. Weiere Informationen findet ihr auf: http://www.mlp.de/#/privatkunden/unisex  

weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten im Vergleich

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist auch für Studenten mehr als sinnvoll. Denn wer bereits während des Studiums auf Grund von Krankheit oder den Folgen eines Unfalls berufsunfähig wird, hat ohne eine private BU-Versicherung düstere Zukunftsaussichten. Im schlimmsten Fall droht dem Studenten, für den Rest seines Lebens auf Hartz IV angewiesen zu sein. Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung hilft Studenten, denn sie zahlt im

weiterlesen

Private Krankenversicherung für Studenten im Test

Studenten können von einer privaten Krankenversicherung (PKV) mehr profitieren, als den meisten von ihnen vielleicht bewusst ist. Denn Studierende erhalten in der PKV besonders günstige Beiträge und obendrein den Vorteil, dass sie zu einer niedrigen Risikoberufsgruppe gehören. Auch die Leistungen der privaten Krankenversicherung sind für Studenten im Vergleich zu den Leistungen einer gesetzlichen Krankenkasse geradezu üppig. Ein Vergleich der Stiftung

weiterlesen

Studentische private Krankenversicherung sinnvoll?

Für Studenten ist die private Krankenversicherung (PKV) bestens geeignet. Denn die PKV bietet Studenten mehr Leistungen zu einem niedrigeren Beitrag als eine gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Studenten haben bei Beginn ihres Studiums den Vorteil, dass sie sich von der Versicherungspflicht befreien lassen und sich selbst bei einer privaten Krankenversicherung versichern können. Ein unabhängiger PKV Vergleich ( http://www.pkv-vergleich.de/ ) hilft Studenten dabei,

weiterlesen

Private Krankenversicherung: Unisex-Tarife betrifft auch Studenten

Durch eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs sind die deutschen Krankenversicherer verpflichtet, ab dem 21. Dezember 2012 nur noch sogenannte PKV Unisex-Tarife anzubieten, auch für die studentische private Krankenversicherung. Bisher wurden die Versicherungsbeiträge in der PKV für männliche und weibliche Versicherte nach unterschiedlichen Maßgaben berechnet, da Frauen häufiger zum Arzt gehen und älter werden. Sie verursachen höhere Behandlungskosten und werden daran

weiterlesen

Hauskauf in deutschen Studentenmetropolen

Wer sich als Student für den Kauf einer Immobilie entscheidet, weil er auf Kapitalrücklagen zurückgreifen kann, geerbt hat oder mieten grundsätzlich nicht in Frage kommt, kann sich auf der unten stehenden Grafik über die besten Möglichkeiten informieren.   Smarte Studenten kaufen günstig im Umland, denn dort findet man die besten Hauskauf-Schnäppchen.   (Quelle: www.immobilienscout24.de)

weiterlesen
Page 5 of 11« First...«34567»10...Last »