Stoiber-Tochter verliert ebenfalls ihren Doktortitel

Nachdem es nun bekannt ist, das Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg bei seiner Doktorarbeit vorsätzlich getäuscht hat, folgt nun der nächste Plagiatsskandal. Heute wurde bekannt, dass die Tochter von Edmund Stoiber (CSU) ab heute ebenfalls ihren Doktortitel aberkannt bekommen hat.

Veronica Saß (Tochter von Stoiber) soll bei Ihrer Dissertation erhebliche Teile abgekupfert haben. Daher entschied die Universität Konstanz sich, ihr den Doktorgrad mit sofortiger Wirkung zu entziehen.

Unter anderem hat Saß fast ein durchgängiges, wörtliches Plagiat von ungefähr 40 Seiten, bei Ihrer Doktorarbeit abgeliefert. Des Weiteren sollen bei Saß Arbeit mit dem Titel „Regulierung im Mobilfunk“ diverse Pressemitteilungen, Einträge von Wikipedia und Zeitungsartikel ohne Quellenangabe übernommen worden sein.

1 Kommentar

  1. […] Koch-Mehrin tritt mit sofortiger Wirkung von ihrem Posten als Vorsitzende der FDP im Europaparlament und Vizepräsidentin des Europaparlaments zurück. Grund hierfür war wieder eine Plagiatsaffäre der Doktorarbeit. (Siehe Fall Guttenberg und Veronica Saß) […]

Hinterlasse einen Kommentar