Chipkarten im täglichen Einsatz

Chipkarten sind überaus beliebt und werden in vielen unterschiedlichen Situationen eingesetzt. Bekannt sind die einfachen Bankkarten, mit denen bargeldlos bezahlt und Bargeld am Automaten abgeholt werden kann. Diese Karten haben einen Chip, auf den sich ebenfalls Geld aufzahlen lässt, sodass an bestimmten Verkaufsstellen mit diesem Chipguthaben bezahlt werden kann. Die bekannteste Art der Chipkarte ist die Telefonkarte, die vor dem Handyeinsatz eine kleine Revolution für das öffentliche Telefonieren war. Bewährt hat sich dieses System auch in der Mensa in Schulen oder Unis, damit auch hier ein bargeldloser Zahlungsverkehr realisiert werden kann. Gerade solche Einrichtungen möchten in der Regel individualisierte Chipkarten verwenden, denn immerhin kann so eine Chipkarte ein prima Werbeträger sein. Man kann heute Chipkarten bedrucken lassen und zwar ganz nach den eigenen Vorstellungen und so nicht nur seiner Kreativität freien Lauf lassen, sondern die Karten auch zu Werbezwecken einsetzen.

Bevor man allerdings die Chipkarten entsprechend der eigenen Vorstellung bedrucken lassen kann, sollte man sich detaillierte Gedanken darüber machen, was genau aufgedruckt werden soll. Soll nur das Firmenlogo gedruckt werden, soll ein kleines Kunstwerk entstehen, will man vielleicht einen regionalen Bezug herstellen und Stadtbilder aufdrucken lassen? All dies ist nämlich möglich und so ist der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Des Weiteren muss man wissen, dass es verschiedene Chipkarten gibt. Sie unterscheiden sich auf der einen Seite nach der Übertragungstechnologie und auf der anderen Seite nach der Art der Chiptypen, die eingesetzt werden können. Empfehlenswert ist es an dieser Stelle sich eingehen beraten zu lassen, besonders dann, wenn man zuvor mit der Erstellung von individualisierten Chipkarten noch nichts zu tun hatte. Ferner gibt es Chipkarten, die duften, die über ein Unterschriftenfeld verfügen oder die aus Holz oder anderen umweltfreundlichen Materialien hergestellt wurden. So kann nicht nur der Stil der Karte, sondern das gesamte Konzept perfekt an Unternehmen und deren Philosophie angepasst werden.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook