Innovative Finanzierung durch Online-Shopping

Viele von Euch kennen sicherlich das sogenannte Crowdfunding, das heutzutage viele Startups zur Finanzierung von Ideen und Geschäftsmodellen nutzen. Auf diesem Prinzip beruht auch ein neuer innovativer Ansatz, der sich vor allem an kleine Projekte von Privatpersonen oder Vereinen richtet. Wie das genau funktioniert und wie man auch einfach selber etwas finanzieren lassen kann, verraten wir Euch in diesem Artikel.

Gynny Teaser

Bildquelle: gynny.de

Das Prinzip: Shoppen mit Mehrwert

Die Idee hinter der Plattform www.gynny.de ist relativ einfach. Hier kann man für eigene (oder auch andere) Projekte einfach ein wenig Geld beim Online-Shopping bekommen. Dazu muss man einfach nur über gynny.de auf den jeweiligen Shop gehen und dort etwas kaufen. Ein gewisser Prozentsatz vom ausgegeben Geld wird dann direkt dem Projekt zugeschrieben. Weder für den Käufer noch für den Projektanbieter entstehen so kosten. Eine tolle Idee!

Was kann finanziert werden?

Die einfache Antwort lautet alles! Am besten funktionieren aber kleine Projekte wie zum Beispiel der nächste Urlaub, ein neues Maskottchen für den Fußballverein oder eine neue Ausstattung für den AStA.

Welche Shops sind dabei?

Dabei ist man nicht mal bei der Wahl der Onlineshops eingegrenzt, denn bereits über 1.500 Onlineshops sind in einer Partnerschaft mit gynny.de. Dazu gehören auch Branchenschwergewichte wie Amazon, Zalando, OTTO oder DaWanda.

Mehr Unterstützer = Mehr Erfolg

Damit die Sache auch funktioniert und das nächste kleine Projekt umgesetzt werden kann, braucht man natürlich auch ein paar Unterstützer. Dazu empfiehlt es sich Freunde, Familie und Bekannte zum Projekt einzuladen und Ihnen eventuell noch kurz das Prinzip zu erklären. Viele denken nämlich auch nach der Erklärung noch, dass mit der Finanzierung Kosten verbunden sein könnten. Dem ist aber definitiv nicht so!

Unterstütze auch andere Projekte!

Wenn das eigene Projekt dann hoffentlich vollständig finanziert wurde, dann kann man aber natürlich weiterhin den Service von gynny.de nutzen und auch andere Projekte unterstützen. So hilft man anderen Ihre Träume zu verwirklichen und beim nächsten eigenen Projekt kann man sicherlich auf weitere Unterstützung bauen.

 

Wir sind überzeugt von der Idee. Wie sieht es bei Euch aus? Findet Ihr die Idee genauso spannend wie wir? Würdet Ihr bei diesem Service mitmachen? Sagt uns Eure Meinung in den Kommentaren!

Hinterlasse einen Kommentar