Karriereboost dank Sprachreisen

Egal ob vor, während oder auch nach dem Studium – eine Sprachreise ist der ideale Weg um den Lebenslauf aufzupolieren und sich auf den Karrierestart vorzubereiten. Doch was sind Sprachreisen eigentlich? Das Prinzip von Sprachreisen ist einfach: Eine Sprache lernt man am besten dort, wo sie auch gesprochen wird. Und das stimmt, denn im Gastland ist man rund um die Uhr von der neuen Sprache umgeben, was dazu führt das die eigenen Sprachhemmungen schon nach kürzester Zeit fallen und man praktisch dazu gezwungen wird, die neu gewonnenen Kenntnisse auch in der Praxis anzuwenden.

EF - Sprachen lernen im Ausland

Wer jetzt jedoch denkt, dass es bei einer Sprachreise nur ums büffeln der Vokabeln im Klassenzimmer geht, liegt absolut falsch. Auf Sprachreisen wird nämlich auch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm angeboten, welches dazu beiträgt, dass man mehr über das Gastland erfährt und gleichzeitig die neuen Sprachkenntnisse festigt. Wie das Programm letztendlich gestaltet wird, hängt sowohl vom Veranstalter als auch von den Interessen der Teilnehmer ab. Normalerweise werden jedoch verschiedene Events angeboten, die von Sightseeing-Touren und Wochenendausflügen in nahe gelegene Städte, bis hin zu Weinverkostungen, Networking-Abenden oder organisierten Sportaktivitäten reichen.

Die Vorteile von Sprachreisen

Natürlich steht bei einem Sprachaufenthalt die Verbesserung der eigenen Fremdsprachenkenntnisse im Vordergrund, doch es gibt auch zahlreiche weitere Gründe, warum Sprachreisen eine gute Investition in die eigene Zukunft sind:

  • Auf Sprachreisen entdeckt man neue Länder und lernt das Lebensgefühl von Land und Leuten kennen. So erlangt man ein intensives Verständnis für fremde Kulturen, welches sich beruflichen Leben bezahlt machen kann.
  • Vor allem bei einer längeren Sprachreise hat man die Möglichkeit, wichtige Schlüsselqualifikationen, wie interkulturelle Kompetenzen (Offenheit, Toleranz, Teamwork), zu sammeln.
  • Zudem erhält man auch eine neue Sicht auf die Dinge, was dazu beiträgt, dass man den eigenen Horizont erweitert und so deutlich selbstbewusster und selbstständiger wird.
  • An Sprachreisen nehmen Leute aus aller Welt teil, was dazu führt, dass man sich ein wertvolles Netzwerk aus internationalen Kontakten aufbauen kann.
  • Auf Wunsch können Teilnehmer nach Beendigung des Sprachkurses auch ein international anerkanntes Sprachzertifikat, wie z.B. TOEFL, IELTS oder das Cambridge Certificate, ablegen, welches sowohl auf dem Lebenslauf, als auch bei Arbeitgebern gerne gesehen ist.
  • Mittlerweile bieten viele Sprachreiseanbieter ihren Teilnehmern auch an, den Sprachkurs durch ein Auslandspraktikum oder Freiwilligenarbeit an einer lokalen Firma vor Ort zu ergänzen. Dies erlaubt, dass man erste Arbeitserfahrung im Ausland sammelt und macht sich auch auf dem Lebenslauf äußerst positiv bemerkbar.

Die beliebtesten Sprachreise-Ziele für Studenten

EF Sprachreisen

Nach wie vor dominieren vor allem englischsprachige Destinationen die Liste für Studenten Sprachreisen. Rangführer sind hier vor allem Länder wie Großbritannien, die USA und auch Australien. Für den Karriereaspekt locken vor allem die kosmopolitischen Metropolen London und New York unzählige von Sprachschüler an. Beide Städte sind bekannt für ihre vielseitigen Kulturen, zahlreichen renommieren Universitäten und natürlich auch ihren weltweiten wirtschaftlichen Einfluss.

Wer sich auf einer Sprachreise hingegen nach etwas mehr Erholung sehnt, sollte sich für sonnengetränkte Reiseziele wie etwa Miami, Malta oder Sydney entscheiden. Alle drei Städte bieten ein durchweg gutes Wetter, verbunden mit Strand, Meer und unzähligen Unterhaltungsmöglichkeiten. Miami, mit seinen Palmen gesäumten Straßen und berühmten Stränden ist ein wahres Mekka für Studenten weltweit, vor allem im Frühjahr zur Spring Break. Malta hingegen bietet eine etwas entspanntere Lernatmosphäre mit vielen kulinarischen und kulturellen Highlights, die von der langjährigen Geschichte der Insel geprägt sind. Wer sich hingegen nach etwas mehr Abenteuer sehnt, ist in der australischen Metropole Sydney genau richtig. Neben tollen Sehenswürdigkeiten und goldenen Stränden finden sich in der Umgebung der Stadt auch traumhafte Landschaften und eine einzigartige Tierwelt.

Alle Bildrechte liegen bei © EF Education First 2016

Hinterlasse einen Kommentar