Leidet die Uni Bayreuth unter dem Rufschaden?

Nachdem der Plagiatsskandal von Ex-Bundes-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg litt auch die Universität Bayreuth durch die enorme Medienpräsenz. Herr Guttenberg war zuvor in Kritik geraten, weil seine Doktorarbeit größtenteils abgeschrieben war bzw. die Zitate anderer, von ihm nicht gekennzeichnet worden sind. Dennoch wurde seine Dissertation von der Uni Bayreuth mit einer Bestnote bewertet.

Die Uni Bayreuth zog zwar die Konsequenzen und entzog Herrn Guttenberg den Dr. Titel  – doch was ist mit den langfristigen Imageschäden für die Universität? Ich persönlich muss immer wieder Schmunzeln wenn ich „Universität Bayreuth“ höre, auch wenn ich die Uni nicht wirklich durch den Kakao ziehen will … das ist einfach im Hinterkopf verankert und der Witz muss manchmal sein. Geht es euch da ähnlich?

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook