Marktforschung mit der GfK und so tolle Prämien sichern

Marktforschung mit der GfK und so tolle Prämien sichern

Uni macht nicht immer Spaß. Es gibt langweilige Vorlesungen, an denen man dennoch teilnehmen muss und auch für einen neuen Fernseher in der eigenen Wohnung oder WG reicht das Geld meistens nicht. Wer sich hier wiederfindet, der wird den folgenden Artikel vermutlich sehr spannend finden, denn wir stellen euch einen Weg vor, wie Ihr eure Zeit auch so nutzen könnt, dass Ihr während der Vorlesung Stück für Stück zum neuen Fernseher kommt. Das geht – mit der Marktforschung der GfK.

Komplett kostenlose Teilnahme bei der GfK

Die gute Nachricht vorne weg. Jeder kann sich bei der GfK melden, um aktiv bei der Marktforschung zu helfen. Dazu muss man nichts weiter tun, als auf den Button zu klicken und dann auf der aufgerufenen Seite ein paar persönliche Daten anzugeben. Die Teilnahme bei der GfK Marktforschung ist komplett kostenlos und kann euch tolle Prämien einbringen (dazu gleich mehr).

Jetzt ansehen

So läuft die Marktforschung für Teilnehmer ab

Nachdem man sich bei der GfK angemeldet habt, wird man von Zeit zu Zeit für passende Studien ausgewählt werden. Es bleibt natürlich jedem frei, auch mal abzusagen, falls es sich bspw. zeitlich aktuell nicht machen lässt. Wenn man aber teilnehmen möchte, muss man im Grunde nur den Instruktionen folgen. Häufig handelt es sich um das Ausfüllen eines Fragebogens oder um das Einscannen der eigenen Einkäufe (auch ScanIT genannt). Alle Informationen bekommt man aber selbstverständlich von der GfK mitgeteilt.

Punkte sammeln und in coole Prämien verwandeln

GfK Prämien

Damit sich die Teilnahme an den verschiedenen Studien der GfK auch für euch lohnt, könnt ihr Punkte sammeln. 50 Punkte gibt es bspw. direkt als Dankeschön für die Anmeldung. Danach gibt es für jede erfolgreich abgeschlossene Studie bzw. Aufgabe für euch Punkte. Diese Punkte kann man dann gegen coole Prämien bei der GfK eintauchen und damit seine indirekte Bezahlung erhalten. So gibt es dann bspw. Fernseher, Küchengeräte oder Reisekoffer als Prämien zu ergattern. Jährlich werden außerdem 6 Traumreisen, 2 BMW 1er und 20 Nürnberg-Reisen unter allen Teilnehmern verlost.

Jetzt ansehen

Von weiteren Gewinnspielen profitieren

Außerdem gibt es von der GfK als zusätzlichen Anreiz öfter mal Gewinnspiele, bei denen es tolle Gewinne wie Smartphones, Reisen oder Shopping-Gutscheine gibt. Man merkt, dass die GfK einiges tut, um die Studienteilnehmer glücklich zu machen. Daher lohnt sich grade für Studenten die Teilnahme, denn so lässt sich während der Studienzeit bereits ein kleiner Nebenjob flexibel in den Alltag integrieren.

Was ist die GfK?

GfK Logo

Abschließend wollen wir noch ein paar Worte zur GfK verlieren. Die Gesellschaft für Konsumforschung, kurz GfK, ist in über 100 Ländern der Welt tätig und somit eines der weltweit führenden Marktforschungsunternehmen. Die Mitarbeiter erforschen und werten aus, wie Menschen denken, konsumieren und leben. Dabei versucht die GfK seine Auftraggeber (meist große Unternehmen) mit Innovationen und Lösungen zu unterstützen, sodass diese ihre Kunden besser verstehen können. Die GfK forscht in vielen Branchen wie zum Beispiel der Autoindustrie, der Reisebranche oder der Fashion und Lifestyle Sparte. Ebenfalls bekannt ist die GfK, da sie die Messung der Einschaltquoten im deutschen Fernsehen verantwortet.

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook