Studenten im WWW – wie nutzt ihr das Internet?

Nachdem euch Jochen im letzten Beitrag ein paar Tipps zum Sparen beim heimischen Internetanschluss gegeben hat, interessiert mich nun eine ganz andere Sache: wie bzw. wie oft nutzt ihr das Internet? Ich selbst bin beispielsweise 24/7 online, egal ob mit dem Smartphone oder am heimischen PC. Ich kann mich in den letzten 2,5 Jahren an keinen Zeitpunkt erinnern, zu dem ich keinen Zugriff auf das Internet hatte.

Auf der anderen Seite kenne ich Leute, die noch nicht einmal zu Hause einen Internetanschluss haben und allenfalls an der Uni zum Abrufen von E-Mails und Kursmaterialien online gehen. Der „normale“ Student wird wohl irgendwo zwischen diesen beiden Extremen liegen. Aber hat man nun einen Alice DSL 2000 Anschluss oder VDSL 50? Was braucht man als Student?

Ich bin auch eure Meinung gespannt!

6 Kommentare

  1. Tobias sagt:

    Also ich bin auch fast immer online, zumindest vie Mail, Instant Messanger fast gar nicht, das nervt mich nur ;). Ich kann das aber auch gut mal ausschalten, ich muss das nicht immer haben. Vor allem nicht im Urlaub. Ansonsten geht unter 16MBit/s gar nichts ;).

  2. studiGADGET Themen der Woche KW 19 : studiGADGET sagt:

    […] „Studenten im WWW – wie nutzt ihr das Internet?“ ist eine Umfrage von den Kollegen vom Uni Blog betitelt. Und da uns das natürlich ebenfalls brennend interessiert, auch von hier die Bitte, euch an der Umfrage zu beteiligen. Umfrage hier entlang: http://www.uni-blog.info/studenten-im-www-wie-nutzt-ihr-das-internet/ […]

  3. Ruben sagt:

    Als wärst du immer erreichbar…. und während deiner Wanderung letztes Jahr hast wohl sehr darauf verzichtet, oder ? … *besserwisserrei*

  4. Geli sagt:

    So extrem, wie bei dir, bin ich nicht im Inet. Ich würde sagen, so 6-8 Stunden am Tag, mal mehr mal weniger… 🙂

  5. GeT4 T-Shirt sagt:

    Hmm habt Ihr euer Handy nicht immer dabei? Seit dem es doch gute UMTS Angebote und Smartphones gibt bin ich immer mit dem Apfel on für Mails, Social sachen und Messanger

  6. Felix sagt:

    Immer, außer ich bin unterwegs. (Ich verzichte darauf ständig mit dem Handy online zu sein.)

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook