Posts Tagged ‘studium’

Altes Lehramt – Ein Dschungel!

Die Universität in Essen-Duisburg gehört zu den wenigen Universitäten in Deutschland, die noch das alte Lehramt anbietet. Begriffe wie „Bachelor“ oder „Master“ sind für Lehramtsstudenten eher Fremdwörter. Rückblickend ärgere ich mich als Englisch- und Geschichtsstudent (Haupt-, Real- und Gesamtschule) darüber, dass ich das alte Lehramt bevorzugt habe. Wieso? Zum einen sind wir alle aus unserer Schulzeit verwöhnt. D.h. wir bekommen

weiterlesen

Der Student und das Internet

Ich als technisch sehr versierter Mensch, der das Internet nicht nur zum Vergnügen, sondern auch zum Arbeiten nutzt, kann mir ein Leben ohne Internet eigentlich kaum vorstellen. Daheim steht DSL 16000 bereit, an der Uni das WLAN der Universität, unterwegs ein Surfstick falls irgendwo überhaupt kein WLAN zu finden sein sollte und natürlich noch ein iPhone mit Datenflatrate. Damit ist

weiterlesen

Wie E-Mails das Studium bereichern, oder auch nicht

Gerade habe ich eine der letzten E-Mails meines Studiums herausgeschickt in der es sich um eine Präsentation handelt. Woher ich das so genau weiß? Diese Präsentation ist übermorgen und gleichzeitig der letzte Leistungsnachweis, den ich für mein Studium noch erbringen muss. Naja, es kommt noch die Diplomarbeit und die mündliche Prüfung, aber das sind ja beides Einzelleistungen und an mich

weiterlesen

Das Studium als Garant für einen sicheren Arbeitsplatz?

Noch vor wenigen Jahren hieß es, man solle eine Ingenieurswissenschaft studieren, da der Mangel an qualifizierten Fachkräften in den kommenden Jahren immer weiter steigen wird. Und wie ist die Situation im Moment? Ein guter Freund von mir, Diplomprüfung mit 2,2 abgeschlossen, davor 3 Jahre Berufserfahrung als Maschinenbauer, steht nun als Dipl. Ing. arbeitslos auf der Straße. Grund: Direkt nach seinem

weiterlesen
Page 11 of 11« First...«7891011