Uni Regensburg reißt Baustelle ein…

…und lässt dafür ein „richtiges“ Blog entstehen. Was als Informationsseite über die derzeitigen Bauarbeiten auf dem Campus gedacht war, hat sich binnen kürzester Zeit zum Anlaufpunkt Nummer 1 in Sachen Neuigkeiten gewandelt.

380 Beiträge später wurde der Seite nun ein neues Layout nebst neuer URL spendiert. Ich kenn jetzt leider nicht allzu viele Uniblogs, denke aber, dass die Uni Regensburg den Missstand der letzten Jahre, was die Öffentlichkeitsarbeit betraf (glaubt man Stimmen in diversen Studentenforen), mit dem Blog aufge- und überholt hat.

4 Kommentare

  1. Birgit sagt:

    Link ist auf intern gestellt 🙂
    Trotzdem interessante News.

  2. lolli sagt:

    was los? kommt nix mehr? urlaub oder geschäftsaufgabe?

  3. torschtl sagt:

    eher klausurenzeit… kommt schon wieder was keine angst 🙂 aber zur zeit einfach nur uni schlafen essen uni schlafen essen

  4. Frank sagt:

    Es wird schon noch was kommen, aber wie Torschtl gesagt hat, ist grad Klausurenphase und auch so wird hier alles etwas umstrukturiert 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook