Universität Hamburg

Die Uni-Hamburg zählt mit etwa 39.000 Studenten zu den größten Universitäten in Hamburg und ist ein der größten Hochschulen Deutschlands. Insgesamt ist die Universität Hamburg in 6 Fakultäten unterteilt, die etwa 150 verschiedene Studiengänge anbieten (Fakultät für Rechtswissenschaft, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Fakultät für Medizin, Fakultät für Erziehungswissenschaften, Psychologie und Bewegungswissenschaften, Fakultät für Geisteswissenschaften, Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften). Der Hauptsitz befindet sich seit der Gründung im Jahr 1919 im Hamburger Stadtteil Rotherbaum. Eine Besonderheit der Uni Hamburg ist das Studium ohne Abi, denn für den Fachbereich der Sozialökonomie werden auch Leute ohne Abitur zugelassen. Das Studentenwerk Hamburg übernimmt die Verpflegung von 13 Mensen Rund um die Universität Hamburg. Die Universität Hamburg beschäftigt 11.195 Mitarbeiter und davon 690 Professoren (Stand 2010). Insgesamt steht der Universität ein Jahresetat von 303,26 Millionen Euro zu. Weitere Informationen zur Universität Hamburg, können auf der Webseite www.uni-hamburg.de entnommen werden.

Hinterlasse einen Kommentar