Volle LaTex-Unterstützung

Hallihallo,

vor einigen Wochen hatte ich über den Online-Karteikartentrainer Cobocards berichtet und dass dieses Tool gerade für Studenten viel zu bieten hat.

Seit einigen Tagen ist nach einem Serverwechsel beim Anbieter auch eine komplette LaTeX-Unterstützung möglich.

Was ist LaTex?

Wikipedia schreibt im 1. Satz hierzu: LaTeX ist ein Softwarepaket, das die Benutzung des Textsatzprogramms TeX mit Hilfe von Makros vereinfacht.


Hmm? Aber was genau bedeutet das?

LaTeX stellt vordefinierte Kommandos zur Verfügung. Diese so genannten Makros steuern automatisch die Formatierungen für Briefe, Folien über PDF -Dateien bis hin zu kompletten Publikationen. Eine weitere, große Stärke von LaTeX ist das komfortable Setzen mathematischer Formeln wie Indizes, Integrale oder Summenfunktionen. Daher ist diese Textverarbeitung unter Mathematikern und Naturwissenschaftlern weit verbreitet. Aber auch für besondere Zeichensätze wie Lautschrift, Noten oder altsprachliche Texte bietet das Programm mächtige Möglichkeiten.

Wenn man heute über das Lernen mit Karteikarten spricht, denken die meisten an Vokabeln. Dabei kann man Karteikarten für alle Fächer gebrauchen, in denen man Faktenwissen erlernen muss. Besonders wenn man allein lernen muss wie im Fernstudium oder Selbststudium, eignen sich Karteikarten hervorragend.
Mit der vollen LaTex-Unterstützung sind Karteikarten für Informatiker, Mathematiker, Chemiker und Physiker kein Problem mehr. Und sollte mal ein LaTex-Befehl fehlen (wie im Fall von einigen Chemie-Formeln), schreibt man das Team schnell an und die integrieren es.

Hinterlasse einen Kommentar

Facebook