Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten: Lohnt sich diese Investition?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist auch für Studenten sinnvoll, da diese ebenfalls aufgrund von Krankheiten oder Unfällen berufsunfähig werden und somit den angestrebten Beruf nicht mehr ausüben können. Um die, mit einer Berufsunfähigkeit (BU) verbundenen, finanziellen Einbußen so gering wie möglich zu halten, sollten Studenten frühzeitig an eine Berufsunfähigkeitsversicherung denken. Da diese mit einer Gesundheitsprüfung verbunden ist, lohnt es sich, eine Berufsunfähigkeitsversicherung

weiterlesen

Die Familie Schroffenstein (Trauerspiel)

1.Inhalt (Zusammengefasst) Allgemein: Zwei zerstrittene Familienstämme, aufgrund eines Erbvertrages 1.1. Rossitz: Der jüngste Sohn, Peter, von Rupert und Eustache, sind getötet worden. Alle Familienmitglieder, die an der Trauerfeier teilnehmen, halten Sylvesters Familie für die Mörder, um die Bedingung des Erbvertrages zu erfüllen. Sie schwören den Warwandnern Rache. Rupert schickt einen Boten nach Warwand, um den Frieden zwischen den Stämmen aufzuheben.

weiterlesen

Private Krankenversicherung für Studenten?

Studenten haben es schon schwer. Besonders im Portemonnaie herrscht oft gähnende Leere, weswegen Partys und teure Clubbesuche absolut nicht im Budget liegen. Es wird an allen nur möglichen Ecken und Kanten gespart und manch wichtige Dinge bleiben auf der Strecke oder aber werden nicht beachtet und letztendlich zahlt man zu viel. Die Rede ist von einer privaten Krankenversicherung. Speziell Studenten

weiterlesen

Psychologie der Massen (Gustave Le Bon)

Definition Durch die Bildung verschiedener Eigentümlichkeiten innerhalb der Vereinigung einer beliebigen Anzahl an Personen bildet sich eine organisierte, psychologische Masse. Sie wird durch ein einziges Wesen charakterisiert mit Merkmalen, die sich aus den Gefühlen und Gedanken der einzelnen Mitglieder der Masse hervorheben. Die einzelnen Persönlichkeiten mit ihren Eigenschaften innerhalb der Masse schwinden auf ein so geringes Maß, dass Handlungen nur

weiterlesen

Mehr Geld nötig?!

Lehrjahre sind keine Herrenjahre – das scheint oftmals der Lieblingsspruch derjenigen zu sein, die die Phase im Studium schon weit hinter sich haben und einem regelmäßigen Beruf nachgehen. Studenten, die sich heutzutage um ihren Unterhalt bemühen müssen, haben da nicht oft viele Optionen, auf die sie zurückgreifen können. Wer Glück hat, kann auf gutverdienende Eltern zurückgreifen und zusätzlich dazu einen

weiterlesen

Analyse eines Romanausschnitts aus „das kunstseidene Mädchen“

Der Zeitroman „das kunstseidene Mädchen“ verfasst von Irmgard Keun und 1932 kurz vor der Machergreifung Hitlers in Berlin erschienen, handelt von einer jungen Frau, die dem kleinbürgerlichen Milieu entkommen will und beschließt „Ein Glanz“ zu werden. Der vorliegende Ausschnitt aus „das kunstseidene Mädchen“ handelt von der jungen Frau die davon erzählt, wie sie mit dem Taxi durch die Stadt fährt

weiterlesen

Iphigenie auf Tauris und die Hinterfragung ihrer Moral und Humanität

Definition von Humanität und Moral Der Begriff „Humanität“ ist mit Menschlichkeit und Menschenfreundlichkeit gleichzusetzen. Es ist eine Einstellung, in deren Mittelpunkt die Wertschätzung der Menschenwürde steht. Es geht darum, die Menschenwürde zu respektieren und einen friedvollen Umgang mit anderen Menschen zu haben, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Alter, ihrem Geschlecht und anderen Merkmalen, da alle Menschen den gleichen Wert haben

weiterlesen

Immobilien lohnen sich auch schon für Studierende

Ob es der angehende Gelehrte nun glauben oder nicht glauben will, aber es stimmt: Schon als Student sollte man sich darüber Gedanken machen, wie, wo und sogar wann man das bald entstehende Kapital durch das im Studium vermittelte Wissen sinnvoll investiert. Falls mal ein wenig Zeit zum Durchschnaufen besteht und der Blick von den Lehrbüchern genommen werden kann, dann lohnt

weiterlesen