Archive for the ‘Ratgeber’ Category

Die Familie Schroffenstein (Trauerspiel)

1.Inhalt (Zusammengefasst) Allgemein: Zwei zerstrittene Familienstämme, aufgrund eines Erbvertrages 1.1. Rossitz: Der jüngste Sohn, Peter, von Rupert und Eustache, sind getötet worden. Alle Familienmitglieder, die an der Trauerfeier teilnehmen, halten Sylvesters Familie für die Mörder, um die Bedingung des Erbvertrages zu erfüllen. Sie schwören den Warwandnern Rache. Rupert schickt einen Boten nach Warwand, um den Frieden zwischen den Stämmen aufzuheben.

weiterlesen

Psychologie der Massen (Gustave Le Bon)

Definition Durch die Bildung verschiedener Eigentümlichkeiten innerhalb der Vereinigung einer beliebigen Anzahl an Personen bildet sich eine organisierte, psychologische Masse. Sie wird durch ein einziges Wesen charakterisiert mit Merkmalen, die sich aus den Gefühlen und Gedanken der einzelnen Mitglieder der Masse hervorheben. Die einzelnen Persönlichkeiten mit ihren Eigenschaften innerhalb der Masse schwinden auf ein so geringes Maß, dass Handlungen nur

weiterlesen

Analyse eines Romanausschnitts aus „das kunstseidene Mädchen“

Der Zeitroman „das kunstseidene Mädchen“ verfasst von Irmgard Keun und 1932 kurz vor der Machergreifung Hitlers in Berlin erschienen, handelt von einer jungen Frau, die dem kleinbürgerlichen Milieu entkommen will und beschließt „Ein Glanz“ zu werden. Der vorliegende Ausschnitt aus „das kunstseidene Mädchen“ handelt von der jungen Frau die davon erzählt, wie sie mit dem Taxi durch die Stadt fährt

weiterlesen

Iphigenie auf Tauris und die Hinterfragung ihrer Moral und Humanität

Definition von Humanität und Moral Der Begriff „Humanität“ ist mit Menschlichkeit und Menschenfreundlichkeit gleichzusetzen. Es ist eine Einstellung, in deren Mittelpunkt die Wertschätzung der Menschenwürde steht. Es geht darum, die Menschenwürde zu respektieren und einen friedvollen Umgang mit anderen Menschen zu haben, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Alter, ihrem Geschlecht und anderen Merkmalen, da alle Menschen den gleichen Wert haben

weiterlesen

Der Zauberberg (1924)

• Entstehungszeitraum: 1919-1922 • Handlungszeit: um 1907 ◦ Hauptperson: Hans Castorp ◦ Hans Castorp plant einen dreiwöchigen Aufenthalt in einem Sanatorium, um seinen Vetter zu besuchen → Es werden sieben Jahre daraus, denn: ◦ Hans verliebt sich in die reiche Russin Claudia Chauchat. ◦ Nach einer einzigen Liebesnacht reist Madame Chauchat ab. Hans wartet auf ihre Rückkehr und redet sich

weiterlesen

Romantik (ca.1793-1830) – Deutschreferat

Die Romantik war eine Kulturgeschichtliche Epoche, die vom Ende des 18 Jahrhundert bis weit in das 19 Jahrhundert hinein dauerte. Sie bezog sich ins besonders auf die Kunst so wie Musik und Literatur. Die Romantik galt als eine literarische Epoche, die vornehmlich Romane, Erzählungen, Gedichte und einige Dramen hervorbrachte, in denen die Sehnsucht nach dem Verlorenen, nach einer verloren Zeit,

weiterlesen

Der Herbstwind Rüttelt die Bäume – Der Lindenbaum (Gedichtvergleich)

In dem Gedicht „Der Herbstwind Rüttelt die Bäume“ von Heinrich Heine, geht es um einen Reiter der durch einen Wald reitet und sich in Gedanken den Weg zu seiner Liebsten vorstellt. In der ersten Strophe wird die Natur, die Umgebung des Reiters beschrieben. Außerdem wird ausgesagt das er alleine ist und reitet. Daraufhin beginnt er in seine Gedanken zu gehen,

weiterlesen

Beschattungslösungen für Wintergarten und Terrassendach

Ein gemütliches Plätzchen auf der Terrasse oder auch im Wintergarten ist schon eine feine Sache. Doch wenn im Sommer die Sonne vom Himmel scheint, wird es hier ganz schön warm. Damit man dennoch seine Freizeit an der frischen Luft verbringen kann, bietet es sich an ein Terrassendach zu schaffen. Für Terrassen wie auch für Wintergärten gibt es ganz unterschiedliche Lösungen,

weiterlesen
Page 20 of 32« First...10«1819202122»30...Last »